Fassaden von Fertighäusern

In den wirtschaftlich aufstrebenden Jahren von 1965 bis ca. 1985 konnten sich immer mehr Familien Häuser leisten und ganz stark im Trend war zu der Zeit das - Fertighaus.
Ungefähr 465.000 Fertighäuser in Holz und Tafelbauweise wurden während dieser Zeit errichtet. Diese bis zu 45 Jahre alten Fertighäuser waren im Jahr ihrer Errichtung in optischer und energetischer Topform.
Doch heutzutage sind die Ansprüche zum Beispiel beim Wärmeschutz sehr viel höher. Die steigenden Energiekosten und die große Nachfrage nach verbessertem Umweltschutz, sowie der Schutz des Eigentums vor dem Verfall bewegt immer mehr Hauseigentümer zum Handeln. Im Vordergrund stehen bei den meisten Fertighausbesitzern die Optimierung der Außenhaut (Fassade & Dach) und dem effizientem Einsatz von alternativen Energiesystemen. Angenehmer Nebeneffekt ist dabei die Verschönerung der Hausansicht.

Seit über dreißig Jahren sind wir mit dem Aufbau und der Modernisierung von Fertighäusern beschäftigt. In der Entwicklung ist es gelungen das optimale System für eine förderfähige Außenkomplettsanierung von Fertighäusern zum Festpreis anbieten zu können. Hierbei können Sie sich Ihr individuelles Paket für die Modernisierung Ihres veralteten Fassadensystems (auch Asbestentsorgung), Ihrer Fenster, Türen, Dachdämmung oder Dacheindeckung zusammenstellen. Lassen Sie sich von uns unverbindlich zu den Möglichkeiten beraten.